Qualifizierung

zum Schwangerschafts-Concierge und Baby Planner

 

Schwangere Frau hält ein Pappschild mit Aufschrift help

 

 

Sie sind auf der Suche nach eine neue Herausforderung und möchten gerne der Schwangerschafts-Concierge, in den USA auch als Maternity Concierge bekannt und Baby Planner für Ihre Region werden? Deutschlands erste Schwangerschafts-Concierges und Baby Planner  maternita und Maman Passion haben sich zusammen getan und bieten in Kooperation ab Frühjahr 2014 die bisher in Deutschland einzige Ausbildung dafür an.

Eckdaten:

Wann: Die Nächste Ausbildungsrunde beginnt im Februar 2016

Wo: Berlin

Ablauf:  in jeweils 2 Ausbildungswochenenden und 5 Webinarsitzungen werden innerhalb von 5 Monaten die Grundlagen über den Beruf (Geschichte, Leitbild, Fähigkeiten und Fertigkeiten etc) die Unternehmensgründung (Unternehmensform, Versicherung, Marketing etc) und Tätigkeitschwerpunkte (Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Greenproofing, Bürokratie etc)  vermittelt und durch Selbststudium vertieft. Sie werden von den Gründerinnen von Maman Passion und maternita sowie von Experten der jeweiligen Fachgebiete unterrichtet. Jeder Teilnehmer geht am Ende der Ausbildung mit Ihrem eigenen Businessplan (selbst erstellt und von uns geprüft), einem Zertifikat und einem aktiven Netzwerk von Schwangerschafts-Concierges und Baby-Plannern nach Hause.

Kosten: 1799 Euro(inkl Mwst) exkl. Anfahrt, Kost und Logie. Für Teilnehmer mit einer Vorqualifizierung (z.B. Stillberaterin, Geburtsvorbereiterin, Trageberaterin, Hebamme etc) können ggf andere Preise gelten. Die ersten 3 Anmeldungen erhalten einen Rabatt von 20%. Eine Ratenzahlung ist möglich und kann individuell abgestimmt werden. Für ein unverbindliches Erstgespräch und detailliertere Informationen zur Ausbildung und Preisgestaltung wegen Vorqualifizierungen, melden Sie sich unter info@maternita.de oder info@mamanpassion.com

oder gleich hier an:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>