FAQ´s

DeathtoStock_Wired6

Allgemein

 

Wer ist für diese Qualifizierung geeignet und für wen ist sie angedacht?

Die Qualifizierung ist für alle Frauen gedacht, die sich beruflich umorientieren wollen, ihr Angebot erweitern möchten oder sich spezialisieren möchten. Erfahrungen als Mutter sind von Vorteil, jedoch keine Bedingungen für die Qualifizierung.

 

 Was kann ich nach Beendigung der Qualifizierung machen?

Durch die Qualifizierung wird man befähigt als Schwangerschafts-Concierge und Baby Planner selbstständig zu arbeiten und das Angebot lokal schwangeren Frauen und werdenden Familien zugänglich zu machen. Auf Grundlage eines individuell erarbeiteten Businessplanes, ist die Ausrichtung und mögliche Umsetzung bereits durchdacht worden und der Weg für eventuelle externe Förderungen oder Finanzierungen geebnet.

Weiterhin können einzelne Themengebiete als lokale Dienstleistung in Form von Kursen, Beratungen, etc. angeboten werden.

 

 Wer hält die Qualifizierung?

Die Qualifizierung wird hauptverantwortlich von drei erfahrenen Schwangerschafts-Concierges und Baby Plannern ausgerichtet. Das Berliner Team um Ulrike Käfer und Inga Sarrazin von maternita wird vervollständigt durch Maman Passions Gründerin Veronique Goldbrunner aus München. Alle drei sind einigen Jahren in diesem Bereich tätig und haben ein umfangreiches Netzwerk aufgebaut.

Veronique Goldbrunner wurde in Frankreich als Baby Plannerin und Greenproofer ausgebildet. maternita ist anerkanntes Mitglied der International Baby Planner Association.

Für den Bereich Existenzgründung informiert eine Unternehmensberaterin über alle wichtigen Grundlagen und Fakten, wie Versicherungen, Gesellschaftsformen, Anmeldungen, etc.

 

Ist die Qualifizierung in Deutschland anerkannt?

Da es bisher deutschlandweit nur wenige Schwangerschafts-Concierges und Baby Planner gibt, ist dies bisher keine IHK anerkannte Berufsausbildung im klassischen Sinne. Laut IHK ist der Bedarf dafür noch nicht genug gedeckt. Je mehr Anbieter es zukünftig geben wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies ein offizieller Ausbildungsberuf wird. Wir arbeiten daran!

Durch den Einsatz von gut ausgebildeten Experten, die wir einladen sowie vorangegangene Qualifikationen der Trainerinnen versuchen wir bis dahin dies aufzufangen. Wichtig ist uns, dass die AbsolventInnen am Ende auch wirklich befähigt sind, diesen Beruf auszuführen.

 

Ablauf

 

Warum besteht die Ausbildung aus Seminaren und Webinaren?

Gerade Mütter haben aufgrund ihrer familiären Verpflichtungen wenig verfügbare Zeit. Daher bieten wir die Qualifizierung zum Teil als Präsenzseminare und zum Teil als Vertiefungswebinare bequem von zu Hause aus, an.

Die Präsenzseminare dienen zusätzlich dem gegenseitigen Kennenlernen und Austausch, um eine Grundlage für spätere Vernetzung zu gewährleisten. In den Präsenzseminaren können individuelle Fragestellungen gemeinsam besprochen werden und Themengebiete zusammen erarbeitet werden.

 

Warum kann ich nicht nur die Webinare mitmachen?

Dies würde dem Ziel der gegenseitigen Vernetzung und dem Kennenlernen abträglich sein.

 

An wen wende ich mich nachdem ich fertig bin, wenn ich noch Fragen habe?

Die Trainerinnen stehen den Teilnehmerinnen gerne bei Fragen zur Seite. Allerdings sollte sich dies auf fachspezifische Fragestellungen beschränken und langfristig auch eigene Experten wie Unternehmensberater oder auch Steuerberater hinzugezogen werden.

 

Preise und Anmeldung

 

Warum gibt es zwei verschiedene Preislagen? Was unterscheidet diese?

Wir bieten zwei Modelle der Qualifizierung an, um den verschiedenen Ausgangssituationen entgegenzukommen:

Frauen, die bereits selbstständig z.B. als Doula oder Babykursleiterin sind, möchten sich eventuell gerne weiterqualifizieren. Aufgrund ihrer Selbstständigkeit haben sie bereits Erfahrungen mit der Gründung, Vertrieb, Finanzen, Netzwerk usw. Diesen Frauen bieten wir eine verkürzte Qualifizierung an, ohne den Seminarteil Business und eine Auswahl an Vertiefungswebinaren, je nach Interessenslage. Dies begründet auch einen geringen Qualifizierungspreis.

Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen und bisher nicht selbständig waren, steht das Komplettangebot offen. Dabei haben sie die Möglichkeit alle Fachthemen als auch den Bereich Business zu erlernen. Hierfür ist der volle Preis angesetzt.

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite babyplanneracademy.com oder auf der Seite von maternita www.maternita.de/maternita-academy. Um eine vorherige Rücksprache zum Thema Preis oder Ratenzahlung, Rabatt usw. wird gebeten.

Ich habe eine Vorqualifizierung, wie melde ich mich jetzt an?

Nach Rücksprache mit uns ganz normal unter babyplanneracademy.com oder auf der Seite von maternita www.maternita.de/maternita-academy. Die individuelle Rechnungsstellung erfolgt dann separat und unabhängig von dem angegebenen Preis im Buchungssystem.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>